< zurück

Erziehungspartnerschaft, Eltern- und Konfliktgespräche wertschätzend, lösungsorientiert und erfolgreich führen

Als pädagogische Fachkraft in der Kita sind Sie mit unterschiedlichsten Familien zusammen. Die Vielfalt kann eine große Bereicherung sein, die damit verbundenen Herausforderungen verlangen von Ihnen jedoch auch ein großes Maß an Professionalität. Für eine tragfähige Bildungs-und Erziehungspartnerschaft ist wichtig, Eltern gut zu erreichen, ihnen Partizipation zu ermöglichen und die Kommunikation mit Familien verlässlich und wertschätzend zu gestalten. Ziele und Erwartungen sollten gemeinsam mit den Eltern geklärt und erarbeitet werden. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine wichtige Ressource für die ganzheitliche Beziehung und Förderung der Kinder.
Daher erarbeiten Sie in dieser Weiterbildung, wie man eine wertschätzende und ermutigende Kommunikation mit Eltern pflegt, schwierige Themen lösungsorientiert anspricht und Konfliktgespräche professionell gestaltet.
Die erarbeiteten Gesprächsstrategien können an Beispielen aus Ihrem Alltag direkt angewendet und erprobt werden. Ziel ist es, Ihre Kommunikation zu professionalisieren, sodass ein offener Austausch mit den Eltern gefördert wird und eine dauerhafte, nachhaltige und gegenseitige Akzeptanz entsteht. Das senkt den Stresslevel und stärkt Ihre professionelle Rolle.

Inhalte:
• Von der Elternarbeit zur Bildungs-und Erziehungspartnerschaft,
• Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zielgruppenspezifisch gestalten,
• Verständnis für Familien entwickeln durch Perspektivwechsel,
• Elterngespräche professionell führen,
• Haltungen für ein gutes Beratungsgespräch,
• Grundlagen der Gesprächsführung/gelingende Gesprächstechniken,
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Elterngesprächen,
• Informationen über Verhaltensauffälligkeiten mitteilen u.a. durch Refraiming,
• Konfliktgespräche vorbereiten und durchführen,
• Umgang mit Widerstand und Kritik sowie Provokationen- Deeskalationsstrategien

Kursnr. 2022-Kita-2022-09-21
Termin Mi, 21.09.2022 - Do, 22.09.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort Ev. Familienzentrum Müllenbach , Müllenbacher Str. 27, 51709 Marienheide
Google Maps
Referent Angela Stauten-Eberhardt
Gebühr 135 Euro regulär, 120 Euro für Mitgliedsorganisationen
Rubriken Kindertageseinrichtungen
Dieser Kurs ist barrierefrei!
Eine Anmeldung ist erforderlich
 

Der Zugang zu unseren Angeboten soll barrierefrei möglich sein. Das gelingt uns aber noch nicht an jedem Ort und für jeden Bedarf. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir überlegen gerne mit Ihnen gemeinsam, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.

Logo EEB Nordrhein

Wir sind Mitglied im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e.V., dem Trägerverein einer nach § 14 des Weiterbildungsgesetzes in Nordrhein Westfalen (WbG NRW in der Neufassung vom 14. April 2000) anerkannten Einrichtung der Weiterbildung, bei der die Verantwortung für die Planung und Durchführung der von uns angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen liegt.
Die Evangelische Erwachsenenbildung Oberberg ist Zweigstelle des Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein.

Logo Gütesiegelverbund Weiterbildung

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Nordrhein ist vom Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert