< zurück

Das Thema Organspende ist darum momentan in aller Munde, da die bislang geltende Widerspruchslösung bzw. Erklärungslösung durch die Zustimmungslösung ersetzt werden soll. Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) ist sehr um diese Änderung bemüht. Welche Folgen sich daraus medizinisch, juristisch und nicht zuletzt ethisch ergeben, soll uns an einem Gesprächsabend zum Thema beschäftigen. Diskutieren werden an diesem Abend Prof. Dr. Georg Plasger aus Siegen, die Transplantationsbeauftragte Dr. med. Sabine Moos aus Gießen und Herr Rosa-Bian aus Düsseldorf, der seit vielen Jahren mit einem Spenderorgan lebt."

Kursnr. 19-SR 2 11 2019
Termin Do, 07.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort Ev Gemeindezentrum Gummersbach Steinenbrück, Bickenbach Str. 8, 51643 Gummersbach
Google Maps
Referent Prof Dr. G. Plasger
Gebühr
Rubriken Lebensgestaltung / Ethik Lehrerfortbildung
Kooperationspartner

Ev Kirchengemiende Gummersbach

 
Logo EEB Nordrhein

Wir sind Mitglied im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e.V., dem Trägerverein einer nach § 14 des 1. Weiterbildungsgesetzes in Nordrhein Westfalen (WbG NRW in der Neufassung vom 14. April 2000) anerkannten Einrichtung der Weiterbildung, bei der die Verantwortung für die Planung und Durchführung der von uns angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen liegt.
Die Evangelische Erwachsenenbildung Oberberg ist Zweigstelle des Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein.